1. Damen holt ersten Landesligasieg

Am Samstagabend spielten wir gegen unsere Mitaufsteiger vom MTV Auhagen. Vor dem Spiel fielen Toni und Sophia aus. Und auch Tasja konnte krankheitsbedingt nicht wirklich mitspielen. Dennoch legte die Mannschaft einen famosen Start hin. Schnell führte sie mit 3:0 und 9:1. Angeführt von Saskia und Alina drehten die beiden jungen Rückraumspielerinnen Caro und Elli so richtig auf. Auch Maddi, Imke und Meike von außen hatten gute Aktionen und Dania schien ihr Tor zu vernageln. Im Verlauf des Spieles hielt sie auch noch fünf Siebenmeterbälle. Eine starke Leistung! Laura und Melina sorgten davor für eine sichere Abwehr. Und Tasja verwandelte trotz Krankheit vier Siebenmeter sicher. Zur Halbzeit führten wir mit 17:7.

Auch wenn Auhagen in der der 2. Halbzeit etwas besser ins Spiel kam, bestand nie die Gefahr, dass dieses Spiel noch einmal eng werden könnte. So war es Caro vorbehalten, dass 30. Tor und kurz vor Abpfiff den Endstand zum 32:21 zu erzielen. Eine tolle Leistung des gesamten Teams!

Am nächsten Samstag um 18.00 Uhr erwarten wir dann die Mannschaft der DJK BW Hildesheim zum Derby. Wir hoffen auf eine volle Steinberghalle.

Es spielten: Dania, Tabea im Tor; Maddi, Alina, Elisa, Saskia, Laura, Bianca, Meike, Tasja, Imke, Caro und Melina.

TK

Zurück