Männliche B-Jugend wird Meister

Alles andere als gut verlief der Saison-Start.

Trainer Tim Vogel und Betreuer Lukas Modrejewski wollten eigentlich mit ihrem Kader unter den „Top drei“ in der Tabelle mitspielen.

Aber nach den ersten vier Begegnungen hatte man einen Punktestand von 4:4.

Den Wendepunkt der Saison erlebte das Team bei der fünften Begegnung in Warberg. Durch die beste Abwehrleistung der Saison errang man im Osten Niedersachsens einen 30:16 Auswärtserfolg.

Von nun an und natürlich durch das immer wieder vorgelebte Konzept des Trainers steigerte sich die Crew von Spiel zu Spiel. Um die beiden Topscorer Jan und Tom wuchs die Mannschaft als feste Einheit und Größe zusammen. Durch einen festen Rückhalt unserer drei Torhüter bekamen alle Feldspieler sehr viel Sicherheit in ihren Aktionen, waren alle torgefährlich und hatten dadurch großen Anteil am Gesamt-ergebnis. Positiv ist hier zu erwähnen, dass sehr oft Spieler aus der C-Jugend ausgeholfen haben bzw. eingesetzt worden sind.

Die B-Jugend schloss die Saison unangefochten mit 32:4 Punkten als Meister der Landesliga-Staffel Ost ab und ist für die nächste Saison für die Landesliga qualifiziert.

Ein sehr großes Dankeschön an Tim und Lukas, die die Jungs im Laufe der Saison erfolgreich geführt und weiter entwickelt haben.

Es verlassen uns einige Spieler in Richtung A-Jugend. Dort viel Glück und …….. in zwei Jahren sehen wir uns wieder  ……. dann aber in der Oberliga.

  BF

Zurück