Minis A der Sportfreunde sind ein starkes Team

Die Minis A der Sportfreunde Söhre. Eine starke Truppe trifft sich jede Woche Freitags um 17:15 Uhr in der vereinseigenen Sporthalle in Söhre, Im Bendlah 1. In dieser Saison sind es über 20 Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2012 und 2013 die an diesen Abenden von ihren Trainern Laura Modrejewski und Matthias Freier in das kleine Einmaleins des Handballsports eingewiesen werden. Eine tolle Stimmung herrscht stets unter den Anfängern während der Übungsstunde mit ihren engagierten Trainern. Aber auch darüber hinaus wird gemeinsam viel unternommen.

Einlaufen wie geschildert mit den Recken in die TUI-Arena in Hannover. Selbstverständlich auch die Begleitung der eigenen Ersten Herren in der Steinberghalle Diekholzen. Auch dabei getragen vom Beifall der Eltern und der Söhrer Handballfreunde. Einweihung mit Fototermin des neuen Vereinsbusses? Wer ist dabei? Natürlich, die Minis A! Trainingsausfall aufgrund Seniorenweihnachtsfeier oder Jahreshauptversammlung? Mit Nichten!  Alternativtraining wird kurz entschlossen durchgeführt. Ausgerüstet mit Rucksack und Taschenlampe wurde u.a. der Tosmarberg erklommen. Selbstverständlich mit Eintrag in das Buch am Gipfelkreuz. Ein Eintrag einer Kindermannschaft der dort vermutlich einmalig ist. Natürlich auch die Spieltage der Teams. Echte Familienfeste. Bestens durch das Trainerduo organisiert.  Viele weitere Aktivitäten stehen regelmäßig auf dem Trainingsplan von Laura und Matze. Ihnen beiden und auch den Eltern der Kinder, die die Aktionen immer wieder mit großer Zahl und Begeisterung begleiten, sei der Dank des Vereins ausgesprochen. Bitte weiter so! Klasse!

AB

 

Zurück