Söhre erwartet die HSG Schaumburg

Am kommenden  Samstag, den 25.01.20 um 19.30Uhr erwarten die Sportfreunde Söhre in der Steinberghalle Diekholzen die HSG Schaumburg Nord. Die Mannschaft aus dem Schaumburger Land machte am vergangenen Wochenende mit einem überzeugenden Sieg gegen das Spitzenteam aus Vorsfelde auf sich aufmerksam. Der aktuell Tabellensechste der Oberliga Niedersachsen verfügt über eine sehr eingespielte Mannschaft mit individuell  starken Einzelspielern und ist derzeit vom Verletzungspech verschont. Erfolgreichste Werfer im Gästeteam sind Fynn Grafmann, Nikolai Hengst und Andreas Luer.  Söhres Coach Sven Lakenmacher schätzt den Gegner aus Schaumburg sehr stark ein und ist der festen Überzeugung, dass das ein ganz enges Spiel werden wird. Das Hinspiel in der Sporthalle Waltringhausen gewannen die Sportfreunde nach hartem Kampf mit 28:26. Der Cheftrainer der Sportfreunde hofft, dass die unter der Woche grippegeschwächten Spieler bis zum Samstag wieder fit werden.

Vorverkauf für das Braunschweig Spiel gestartet

Das Spitzenspiel gegen die Ausnahmemannschaft aus Braunschweig am 15.02.20 um 19:30Uhr findet nun endgültig in der Steinberghalle in Diekholzen statt.  Aufgrund des zu erwartenden großen Zuschauerandrangs werden für dieses Spiel  Karten im Vorverkauf angeboten. Diese kann man erstmals beim Heimspiel gegen die HSG Schaumburg Nord erwerben. Allen Zuschauern  wird, aufgrund der aktuell schon sehr hohen Nachfrage,  empfohlen sich im Vorfeld Karten zu besorgen.

MI

Zurück