Söhrer Damen bauen Heimserie aus

Auch in der Partie gegen den Hannoverschen SC II konnten wir unsere super Heimbilanz mit nunmehr 7 Siege und 1 Unentschieden weiter ausbauen. Die Damen vom HSC gingen sehr motiviert in die Partie. Aber die ersten 20 Minuten gehörten wieder einmal uns. Durch schnelle und konzentriert ausgeführte Angriffe gingen wir schnell mit 11:5 in Führung. Besonders gut drauf war an diesem Nachmittag unsere Kreisläuferin Laura, die immer wieder gut von Tasja, Caro oder Alina in Szene gesetzt wurde und sicher netzte. Auch Sophia im Tor spielte wieder einmal eine sehr gute Partie und brachte die Gegnerinnen zur Verzweiflung. Unsere Gäste steckten jedoch nicht auf und konnten bis zur Pause auf 15:11 verkürzen.

Nach Wiederanpfiff waren wir jedoch sofort wieder da und erhöhten auf 19:12 und 22:15. Der Widerstand der HSC-Mädels war jedoch immer noch nicht gebrochen und wir ließen in der Schlussphase etwas nach. Das Spiel endete dann mit 25:23. Die Tabellenführung konnte somit verteidigt werden.

Nächste Woche führt unser Weg dann zur 2. Damen von Germania List. Wir spielen dort am Sonntag um 13.00 Uhr in der Sporthalle Sahlkamp.

Es spielten: Dania, Sophia im Tor; Lucie, Laura, Maddi, Caro, Geli, Bianca, Alina, Tasja, Nina, Imke, Meike und Toni

TK

Zurück