TOMS TALK - Start der 2. Staffel

 

Am Samstag den 16.  Januar, 19:00 Uhr startet die Zweite Staffel der Talkrunde TOMS TALK auf Instagram. Live plaudert hier unser Hallensprecher Tommy Rojahn online mit seinen Gästen. Thema sind natürlich die Sportfreunde Söhre. Leicht, mit viel Charme und noch mehr Augenzwinkern führte Tommy bereits durch die 1. Staffel.  Immer wieder entlockte er seinem Gegenüber mehr oder weniger geistreiche Antworten auf seine Fragen rund den Verein. Man darf sicher sein, dass ihm dieses auch in der neuen Staffel gelingen wird. In der, nicht ganz überraschend, Niklas Ihmann sein erster Gast sein wird. Reinschauen lohnt sich in TOMS Talk allemal. Profifußball am Samstag in der ARD war gestern.

Zugang findet ihr zu der Plattform über den unten genannten Link

https://instagram.com/sportfreundesoehre?igshid=13eswt5sh6mto

Weiterlesen …

Rewe Prämienaktion beendet

Auch in 2020 hatten sich die Sportfreunde Söhre wieder an der Ende des Jahres laufenden Rewe Prämienaktion angemeldet. Wiederum nahmen viele Freunde unseres Vereins teil und sammelten bei ihren Einkäufen fleißig für den SVS. So konnte man am Ende der Aktion erneut mehrere tausend Scheine zählen, die dem Konto der Sportfreunde zugewiesen wurden. Dafür haben wir mittlerweile eine stattliche Anzahl an Trainingsgeräten bestellt, die von allen Teams genutzt und sinnvoll in die Trainingsstunden mit einbezogen werden können.

Im Namen unserer Aktiven ganz herzlichen Dank!

Weiterlesen …

HAPPY NEW YEAR

Liebe Mitglieder und Anhänger der Sportfreunde Söhre,

 

ein Jahr mit vielen Problemen liegt hinter uns. Probleme, welche wir uns alle zur Jahreswende nicht vorstellen konnten.  Auch unser Vereinsleben, wurde in einem erheblichen Maße durch die unsägliche Corona Pandemie beeinflusst. Viele Kontakte, viele Veranstaltungen fanden nur in geringer Zahl oder gar nicht statt. Der Spielbetrieb unserer Handballmannschaften, musste ab November erneut vollständig eingestellt werden. Unsere Turn-, Tanz- und Gymnastikgruppen durften sich nur wenige Male treffen. 

Gerade bei diesen wenigen Anlässen aber, zeigte sich unser breit aufgestelltes, intaktes Vereinsleben. Ihr alle seid Garanten dafür! Ob als Trainer oder Übungsleiter. Als Eltern. Als Schiedsrichter und am Kampfgericht. Beim Cateringteam. Als aktives oder passives Mitglied. In allen Bereichen und Sparten unseres Vereins!

Besonders auch unsere Sponsoren, ohne deren Unterstützung weder Leistungs- noch Breitenhandball möglich wäre.

Euch allen gilt der ganze Dank des Vereins!

Euch allen ein glückliches, gutes, neues Jahr 2021.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

 

Der Vorstand

Weiterlesen …

Handballverband Niedersachsen hofft auf Wiederaufnahme des Punktspielbetriebs im März

Nach einer Mitgliedersitzung des Präsidiums des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) hoffen deren Angehörigen nun den Spielbetrieb in ihrer Zuständigkeit zum Wochenende Samstag und Sonntag, 6. und 7. März, wieder aufnehmen zu können. Der Geschäftsführer des HVN, Markus Ernst, erklärte am 07.01: „nach der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder am Dienstag und der Verlängerung des Lockdowns bis aktuell Ende Januar müssen wir nachjustieren!“ Noch im November galt die Annahme, dass man den Spielbetrieb Anfang Februar wieder starten könnte. Die Annahme basierte auf einer Beendigung des Lockdowns mit Ende der Weihnachtsferien am Sonntag, 10. Januar und der damit verbundenen Hoffnung, ab dem 11. Januar wieder öffentliche Sportstätten nutzen zu können. „Durch die Verlängerung des Lockdowns verschieben sich auch unsere Planungen, die wir jetzt neu mit den Regionen und Vereinen diskutieren werden,“ so Ernst weiter. Geplant dazu sind weitere Videokonferenzen mit Vertretern der Ober- und Verbandsligen für Anfang Februar. Zudem werden die Vorsitzenden der Handballregionen zu Treffen gebeten, bei denen die Regelungen bzgl. der Landesligen und des Jugendbereichs, sowie die weitere Vorgehensweise besprochen werden soll.

Auch für die Sportfreunde Söhre kommt die genannte Verschiebung natürlich nicht überraschend. Die nach wie vor hohe Zahl der Corona-Neuinfektionen lässt einen Wiedereinstieg in den Spielbetrieb einfach derzeit nicht zu! Trotz allem hoffen wir auf eine Wiederaufnahme der noch laufenden Saison. Wir alle können dazu beitragen, indem jeder einzelne die derzeit geltenden Coronaregeln beachtet.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Saisonheft 2020 /2021

Komm und spiel Handball

Trikotsponsoren