Nach knapper Heimniederlage gegen Himmelsthür mussten Söhres zweite Herren auch noch kampflos die Punkte gegen die HSG Plesse-Hardenberg 2 wegen unbespielbarer Heimhalle lassen, da sollte zum Saisonabschluss wenigstens noch ein Auswärtssieg her. Doch leichter gesagt als getan. Coach Philipp Kouba, Mittelmann Cedric Fernandez und Kreisläufer Gunnar Lehrke mussten wegen Corona absagen, Innenblockspieler Lucas Engelke war privat verhindert, wenigstens konnte Simon Kullig nach überstandener Corona Erkrankung wieder auflaufen. Für den Gegner von der HSG Oha waren die Karten allerdings schon gelegt und der Abstieg bereits vor der Partie festgeschrieben, doch sicherlich wollten sich die Gastgeber in ihrer Herzberger Heimhalle noch einmal so teuer wie möglich verkaufen.

Saisonheft 2021 /2022

Komm und spiel Handball

Trikotsponsoren