Sportfreunde unterstützen die Gemeinde Diekholzen beim Ferienpass

Wie jedes Jahr bietet die Gemeinde Diekholzen auch 2016 für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren die vielfältigen Programme eines Ferienpasses an. Neben Vereinen und Verbände der Gemeinde, sind es ausgebildete Spielpädagogen die zu zahlreichen Veranstaltungen einladen. Der Ferienpass gilt während der gesamten Sommerferien (also vom 23. Juni bis zum 03.August 2016) und ist gegen eine Gebühr von 2,00 € ab dem 01. Juni u.a. in den Grundschulen Söhre und Barienrode und in der Gemeindeverwaltung zu erhalten.

Detaillierte Angaben dazu befinden sich auf der Homepage der

Gemeinde Diekholzen.

Weiterlesen …

Auch Söhres kleinste Sportfreunde sind erfolgreich

Über Jahre gingen die jüngsten Handballer der Sportfreunde Söhre, kurz Superminis genannt, lediglich zu ihrer wöchentlichen Trainingsstunde. Hier wurde ihnen mit großem Spaß durch ihre engagierten Übungsleiterinnen das kleine Einmaleins des Handballs vermittelt. Klar, Spaß machte das schon, aber etwas neidvoll schauten die Fünf- bis Sechsjährigen dann doch ab und an rüber zu ihren nur ein bis zwei Jahre älteren Freunden. "Die spielen schon richtig Handball, mit Trikots und so. Sogar gegen andere Mannschaften!" Damit war zu Beginn der Saison 2015/2016 dann endlich Schluss. Nachdem die Gliederungen des Niedersächsischen Handballbundes auch einen Spielbetrieb für die, formell als F-Jugend C bezeichneten,  Superminis organisierten, war es für die Sportfreunde Söhre natürlich klar, dass ein Vereinsteam, gebildet aus Jungs und Mädels der Jahrgänge 2009/2010, daran teilnahm. Mit Erfolg!

 

Weiterlesen …

Soehre siegt im letzten Saisonspiel

Im letzten Saisonspiel der Verbandsliga haben sich die Sportfreunde Söhre nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert und am Samstag Abend nach hartem Kampf den TUS Hessisch Oldendorf mit 22: 19 bezwungen. Damit muß die Truppe aus dem Weserbergland wohl den bitteren Weg zurück in die Landesliga antreten.Das Spiel begann mit klaren Vorteilen für die Gäste aus Hessisch Oldendorf, die hochmotiviert in die Partie gingen um die letzte Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Söhres Trainer Thomas Brandes musste in seinem letzten Pflichtspiel als Söhrer Übungsleiter bereits nach 6:37min zur grünen Karte greifen. Sein Team lag zu diesem Zeitpunkt mit 1:4 im Hintertreffen und leistete sich in der Anfangsphase etliche unvorbereitete Fehlwürfe, spielte ohne Biss und Leidenschaft. Nach der Auszeit lief es dann etwas besser und die Sportfreunde konnten zum 5:5 ausgleichen. Das Spiel war aber weiterhin eng und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen Beim Stand von 13:12 für Söhre wurden dann die Seiten gewechselt.

Weiterlesen …

Sven Lakenmacher neuer Coach bei den Sportfreunden Soehre !!  Willkommen!!

Anstehende Spiele

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Sainsonheft 2015/2016

Download 27 MB...

Trikotsponsoren