Willkommen auf der Homepage der Sportfreunde Söhre!
Einladung zur Rot-Weißen Nacht PDF Drucken E-Mail

 

 
Sportfreunde besuchen Grundschule Söhre PDF Drucken E-Mail

Am 19.05.2015 hatten die Sportfreunde Söhre erstmalig die Möglichkeit einen Sportunterricht der Grundschule Söhre mit Leben zu füllen. Eine kurze,  telefonische Kontaktaufnahme mit der Klassenlehrerin der 1. Klasse, Frau Münzberger, hatte gereicht. Schnell war ein gemeinsamer Nenner mit der ambitionierten Fußballtrainerin gefunden, "Nicht die Sportart, sondern der Sport an sich und die Notwendigkeit ihn zu betreiben ist es wert, dass die Kinder an ihn herangeführt werden!" Dass sich die SF Söhre von diesem Tag natürlich hintergründig auch die Gewinnung von Nachwuchs für ihren Sport erhofften, wurde beiderseits augenzwinkernd akzeptiert. So stand selbstredend der Handball schwerpunktmäßig auf dem gut dreistündigen Vormittagsprogramm, das mit der Abholung der Schüler in ihrem Klassenraum begann. Nach kurzer Vorstellung des Trainerteams ging es auch schon mit einem erstaunlich diszipliniertem Fußmarsch zur vereinseigenen Sporthalle der SF Söhre los.  Hier folgten handballspezifische Aufwärmspiele und Stationsausbildungen. Nach der großen Pause, diese punktgenau auf den in der Schule gewohnten Zeitraum terminiert und gemeinsam im Clubraum verbracht, folgten Handballspiele in der Kleinsporthalle mit dem Softhandball. Hier zeigte sich deutlich, dass die bereits aktiven Kinder schon viel während ihrer Mitgliedschaft bei den SF Söhre gelernt haben. Aber auch alle anderen waren mit großem Eifer und lautstarker Unterstützung der jeweils spielfreien Mannschaft dabei. In immer neuen Spielsituationen konnten  talentierte Kinder beweisen, dass sie die Grundlagen des Handballs, nämlich Fangen und Werfen, schon nach kurzer Schulung umsetzen können. Diese Umsetzung wurde beschleunigt, da die Schulklasse an diesem Tag durch Alina Gees und Franz Köhler als kompetentes Trainerteam angeleitet wurde. Euch beiden sei herzlicher Dank gesagt. Dieser geht aber auch an die Klassenlehrerin Marion Münzberger und an die pädagogische Mitarbeiterin der Grundschule Söhre Claudia Modrejewski, die beide zum Gelingen des Vormittags beigetragen haben.

Bleibt am Ende des Tages ein Fazit das für gewöhnlich in der Schule eher weniger gern gehört wird:    „Muss wiederholt werden!!“

 

Armin Breitmeyer

 
Sommerturnier in Söhre findet guten Anklang bei allen Beteiligten PDF Drucken E-Mail

Bereits seit 2006 findet bei den Sportfreunde Söhre alljährlich ein Rasenturnier für die Handballjugend von Minis bis D-Jugend auf deren Sportanlage in Söhre statt. Auch dieses Mal war das Sportereignis wieder gut besucht, 22 Jugendmannschaften hatten für die verschiedenen Staffeln der Jungs und der Mädchen gemeldet, wobei die Gästeteams vom MTV Rohrsen (Hameln), den Handballfreunden Springe, dem MTV Elze, der TKJ Sarstedt, der DJK Blau-Weiß Hildesheim, der HSG Lengede/Gadenstedt und der HSG Bördehandball kamen.

Weiterlesen...
 
Drittbeste männliche D-Jugend der Region Hannover PDF Drucken E-Mail

Bereits in der E-Jugend sicherte sich die Mannschaft von A. Folger in der Saison 2011/2012 und 2012/2013 die Staffelmeisterschaft. Nachdem man im Vorjahr als jüngerer D-Jugend-Jahrgang in der Regionsliga ebenfalls souverän die Staffelmeisterschaft gewonnen hatte wollte man sich nun mit stärkeren Gegnern messen und meldete für die Regionsoberliga Hannover. Somit hatte sich die 1. männliche D-Jugendmannschaft der Sportfreunde Söhre bewusst für die in dieser Altersklasse höchstmögliche Spielklasse der Saison 2014/2015 entschieden. Es lief erstaunlich! Einige spannende Handballspiele gab es zu sehen und schnell stellte man fest, dass man gut mit den hannoverschen Mannschaften mithalten konnte. Selbst dem späteren Staffelsieger konnte man als einzige Mannschaft in einem spektakulären Spiel einen Punkt abluchsen! Als beste Hildesheimer Vertretung sicherte man sich somit am Saisonende hinter dem TuS Bothfeld den 2. Platz der Regionsoberliga Hannover St. II. Diese Platzierung ermöglichte den Sportfreunden aus Söhre die Teilnahme an der Regionsmeisterschaft! Am 18. April 2015 fuhr man nach Neustadt am Rübenberge und traf dort aus der Staffel I auf die anderen beiden Erstplatzierten.  Leider spielten die Söhrer Jungs an diesem Tag unter ihren Möglichkeiten, konnten aber dennoch den 3. Platz erreichen. Das war ein großer Erfolg und ein gelungener Abschluss der Saison 2014/2015. Schließlich war man die 3. beste Mannschaft der Region Hannover deren Einzugsbereich sich immerhin über Nienburg, Exten/Rinteln und Hameln sowie über den gesamten Hannoveraner und Hildesheimer Raum erstreckte!

Das Foto zeigt die erfolgreiche Mannschaft nach den Spielen um die Regionsmeisterschaft in Neustadt.

Für die Sportfreunde Söhre spielten: Max Bettels, Maximilian Bludau, Tom Folger, Andreas Heimann, Jan Heyken, Jacques Koch, Matti Palandt (fehlt auf dem Foto), Jan Pape, Laurenz Pölcher, Lukas Reichenbach, Moritz Tacke und Lukas Weilkes

Autor:Antja Folger

 

 
1. Herren testet gegen Grossburgwedel PDF Drucken E-Mail

Am kommenden Samstag, den 4.7.15 um 15.00Uhr findet das erste Testspiel unserer neuformierten 1. Herrenmannschsft statt. Gegner ist kein geringerer als das 3.Liga Team vom TS Grossburgwedel.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 16
Sportfreunde Söhre v.1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting