Aktuelles / News / Veranstaltungen

Vorbereitungsspiel Saison 2018 EH

Vorbereitungsspiel Sportfreunde vs Eintracht Hildesheim

Weiterlesen …

Viel Spaß trotz dunkler Wolken beim Söhrer Sommerturnier

Ein vorsommerlicher Monat Mai, doch dann eher nasskaltes Wetter in der zweiten Junihälfte, ein bisschen Bedenken kamen den Verantwortlichen schon bei der Ausrichtung ihres Rasenturniers für Mini bis D-Jugend direkt vor den großen Ferien. Am Sonntagmorgen gingen dann auch sorgenvolle Blicke gen Söhrer Himmel, ob die reichlich vorhandenen Wolken ihre Wasserlast zurückhalten würden, doch zum Glück blieb es trocken und auch die Gastteams von den Vereinen JSG Weserbergland, TuS Grün-Weiß Himmelsthür, MTV Groß Lafferde, DJK Blau-Weiß Hildesheim, FC Viktoria Thiede, MTV Harsum, SG Börde Handball und Eintracht Hildesheim ließen sich nicht abschrecken und traten wie gemeldet an. Durch die zeitgleich stattfindende Theateraufführung „Die Liebesbank“ des „Forum Heersum“ an der Söhrer Forststraße war die Parksituation schwieriger als in den Vorjahren, aber Organisatoren des Theaterspektakel hatten vermehrt auf Bus- und Fahrradanreise gesetzt, wodurch trotz knappen Parkraums beiden Veranstaltungen Genüge getan werden konnte. Söhres Helferteam und die Elternschaft der aktiven Kinder im Verein hatten sich schon am Vortag mächtig ins Zeug gelegt, gab es an diesem Wochenende für die Sportfreunde Söhre immerhin gleich zwei Anlässe auf ihrer Sportanlage groß aufzufahren, denn vor dem Sommerturnier am Sonntag wollten sich auch die Sport- und Tanzgruppen präsentieren, galt es doch, „50 Jahren Kinderturnen“ im Söhrer Sportverein entsprechend zu würdigen.

Weiterlesen …

Johann schafft den Sprung in den Förderkader

Bei der diesjährigen Sichtung des Handballverbandes Niedersachsen in Emmerthal stellten sich auch drei Spieler unserer männlichen C - Jugend vor. Nach einer zweijährigen Vorbereitungszeit waren Reber Bayram, Christopher Bludau und Johann Scherbanowitz für das Regionsauswahlteam WSL Jahrgang 2004 im Einsatz. In Vergleichsspielen und Koordinationstests konnten sich 150 Nachwuchstalente aus ganz Niedersachsen den verantwortlichen HVN Trainern präsentieren, um sich für einen der 36 Plätze im Kader für weitere Fördermaßnahmen zu empfehlen. Überzeugen konnte Johann, der zu einem weiterführenden Sichtungslehrgang des HVN Ende April eingeladen wurde.

LF

Weiterlesen …

HAZ CUP 2018

Gemeinsam mit der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung, den Betreibern der Volksbankarena und dem Team von Eintracht Hildesheim haben die Sportfreunde Söhre das HAZ-CUP Turnier 2018 organisiert. Rund 70 Helfer waren für die Sportfreunde an diesen zwei Tagen im Einsatz und haben für einen reibungslosen Ablauf des Turniers gesorgt. Wir bedanken uns bei unseren vielen Freunden für die großartige Unterstützung. Dank eurer Hilfe war es ein tolles Fest.

 

Fotostrecke

Weiterlesen …

HAZ-Cup 6.-7.01.2018 mit HVN-Nachwuchs-Schiedsrichtern am Start

Während des HAZ-Cup von Samstag bis Sonntag, 6. bis 7. Januar, in Hildesheim nehmen Vertreter des Arbeitskreises-Schiedsrichterwesen die drei eingesetzten Schiedsrichter-Gespanne etwas genauer unter die Lupe. Sie alle sind Teilnehmer des Jung-Schiedsrichter-Projektes des Handballverbandes Niedersachsen (HVN).

Vor rund 7 Jahren wurde dieses Jung-Schiedsrichter-Projekt durch Peter Jurczik, ehemaliger IHF-Schiedsrichter aus Soltau, ins Leben gerufen. „Wichtig ist die gezielte Förderung von jungen Schiedsrichtern für unseren Sport“, so Jurczik, der die Verantwortung für das Projekt aktuell an Andreas Huss, Hannover, übergibt. „Es gab zwar auch schon vorher innerhalb des Norddeutschen Handballverbandes eine entsprechende Förderung, jedoch orientieren wir uns heute viel gezielter auf spezielle Maßnahmen und eine Erweiterung auf Regeltaktik.“, sagt Jurczik.

Spielplan & Ergebnisse

 

Weiterlesen …

Begeisterung und Pflicht vereinen sich beim Handballtag der Mädchen 2017

Seit 2010 nehmen die Sportfreunde Söhre an dem jährlich in Verbindung mit den Grundschulen Söhre und Diekholzen stattfindenden Handballtag des Handballverbandes Niedersachen teil. Stets waren es ein paar wenige Vorstandsmitglieder die eine große Schar an aktiven Jugendlichen zum Helfen an diesem Aktionstag motivieren mussten. Immer zeigte sich ein Vorstandsmitglied für die Planung und Durchführung des personalintensiven Events verantwortlich. Da aber, wie bereits berichtet, seit September 2017 mit Caro Hübers eine Aktive des Vereins für die Verrichtung eines Freiwilligen sozialen Jahres (FsJ) bei den Sportfreunden Söhre zur Optimierung der Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsbetreuung gewonnen werden konnte, sah sich unser Verein einmal mehr in der Lage neue Wege gehen zu können. Zu den Pflichten eines solchen FsJ gehört es nämlich eigenverantwortlich ein Projekt zu entwickeln, zu realisieren, zu dokumentieren und zu reflektieren. Caro hatte sich dazu den Mädchenhandballtag im November 2017 ausgesucht und ihre „Pflicht“ zu einem echten Highlight im Jahre 2017 geführt.

Anliegend hier ihre schriftliche Reflektion.

AB

 

Weiterlesen …

Neue Tanzgruppe und Abschied im Breitensportbereich der Sportfreunde Söhre

Nachdem vor drei Jahren die beiden erfolgreichen Mädchentanzgruppen sehr zum Leidwesen der jungen Tanzmäuse aufgelöst werden mussten, durften sich die Sportfreunde Söhre im Oktober über den Start einer neuen Tanzgruppe freuen. Auf Initiative unserer Turnwartin, Martina Peciuch, kamen an einem Mittwochnachmittag, ohne nennenswerte Werbung, 25 Mädels im Alter von 7 bis 13 Jahren in unserer Sporthalle zusammen. Durch einen glücklichen Zufall hatte Martina vorher Sarah Hanusah kennengelernt. Sarah wohnt bereits seit einigen Jahren zusammen mit ihrem Freund Damian Ziaja in Söhre. Sie ist 34 Jahre alt und hat reichlich Erfahrung mit der Leitung von Tanzgruppen beim Sportverein Bodenburg gesammelt. Sarah war von Martinas Anfrage sofort begeistert. Eine Begeisterung die sich auch auf die große Mädchengruppe überträgt. Erste Auftritte, z.B. bei den Spielen der ersten Herren, sind bereits ins Auge gefasst. Eine Aufteilung der Mädels in eine jüngere und in eine ältere Gruppe ebenfalls. Sarah, herzlichen Dank, dass du zu uns gestoßen bist.

Weiterlesen …

Caro Hübers auf Landesebene zur stellvertretenden Sprecherin der FsJler gewählt.

An zwei Tagen trafen sich die Sprecherinnen und Sprecher aus 31 niedersächsischen Seminargruppen in Hannover. Ein wichtiger Programmpunkt war die Wahl der Landessprecher – je eine Sprecherin und ein Sprecher sowie deren Vertreter – vertreten die niedersächsischen Freiwilligen im Sport auf Bundesebene. Außerdem stellte der Vorstandsvorsitzende des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen, Reinhard Rawe, den LSB und dessen Tätigkeitsfelder vor.

Im Foto (v. l.): David Balajan (stv.), Alanis Neffe, Reinhard Rawe, Jannis Klein und Carolin Hübers (stv.).

Weiterlesen …

Männliche C-Jugend startet erfolgreich in die Saison

Von einem erfolgreichen Saisonstart darf man bei der männlichen C-Jugend der Sportfreunde sprechen. Kam schon für viele Experten die ungefährdete Qualifikation für die Landesliga unerwartet, so ist der derzeitige 3. Tabellenrang der Leistungsklasse selbst für die größten Optimisten eine Überraschung. Das Startprogramm hatte es auch wahrlich in sich. Gleich das erste Spiel ging gegen die hocheingeschätzte Mannschaft des Göttinger Stadtteils Weende, den man direkt aus dem Trainingslager in Hohegeiß angesteuert hatte. Bei dem Match, das stets auf Augenhöhe geführt wurde, zeigte sich deutlich wie wertvoll die gemeinsam verbrachten Tage im Harz waren. Mit einer beeindruckenden, mannschaftlichen Geschlossenheit gelang es die ebenbürtige Heimmannschaft in der Schlussphase auf die Verliererstraße zu schicken und mit 30:29 Toren, einen denkbar knappen Auswärtssieg zu erzielen.

Weiterlesen …